Start der nächsten Coachingausbildung in Berlin

31 Jul , 2015 News

Start der nächsten Coachingausbildung in Berlin

Unsere nächsten Coachingausbildung in Berlin startet am 12. September 2015. Nach dem Start der zweiten Ausbildung in Stuttgart freuen wir uns, dass wir  auch in Berlin eine Coachingausbildung anbieten können.

In der Coachingausbildung erhalten Sie einen fundierten Überblick über zentrale Coaching-Methoden und Coaching-Ansätze. In 200 Stunden Präsenzunterricht (inkl. Superversion, eigenem Coaching und Peer-Feedback) lernen Sie, Coaching-Prozesse professionell und zielführend zu gestalten. Sie wenden alle Methoden direkt an und entwickeln so Ihre Coaching- und Beratungskompetenzen weiter.

Auch für die Coachingausbildung in Berlin ist Johannes Moskaliuk der hauptverantwortliche Trainer. Ein Teil der Coaching-Ausbildung in Berlin wird von Dr. Karsten Krauskopf geleitet. Er begleitet Menschen und Teams bei der Umsetzung innovativer Bildungskonzepte. Bei seiner praktischen Arbeit spielen Symbole, Aufstellungsarbeit und handlungsorientierte Methoden (Psychodrama) eine wichtige Rolle. Er lebt in Berlin, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der International Psychoanalytic University und selbständig tätig ist.

Die Coachingausbildung findet in den Design-Office am Zirkus direkt in Berlin Mitte statt.

Auch für die Ausbildung in Berlin gilt:

  • In 200 Stunden Präsenzunterricht (in Berlin oder Stuttgart) lernen Sie, Coaching-Prozesse professionell und zielführend zu gestalten.
  • Neben fundierten Weiterbildungsinhalten steht aktives Ausprobieren und Anwenden in kleinen Gruppen im Vordergrund.
  • Die Weiterbildung legt Wert auf die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit als Voraussetzung für kongruentes Handeln.

Woraus es bei der Auswahl einer Coaching-Ausbildung angekommt, haben wir übrigens in diesem Blogbeitrag beschrieben.

Noch Fragen zu unserer Coachingausbildung? Alle Fragen beantworte ich gerne auch am Telefon. Rufen Sie mich gerne direkt an unter 07127 933521.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.